Praxis für Allgemeinmedizin
Bio-Psycho-Soziale Sprechstunde 

Breites Spektrum:
Kleine Chirurgie, Impfungen, EKG, Ergometrie, Langzeit-EKG, Spirometrie, Allergie-Teste, Hyposensibilisierung, Gesundheitsuntersuchung, Früherkennungsuntersuchung bei Kindern und Jugendlichen, Krebsfrüherkennung Männer, Hautkrebs-Screening, Kraftfahrer-Untersuchung, Jugend-Arbeitsschutz-Untersuchung
Abdominale Sonographie, Schilddrüsen-Sonographie, Sonographie der a. carotis,  DMP: Koronare Herzkrankheit, Diabetes mellitus 2, Asthma, COPD. Geriatrisches Basis-Assesment, psychotherapeutische Gespräche, Infusions-Therapie, Elektrotherapie

Hausbesuche, Heimbesuche

Ausstattung:  Empfang, Wartezimmer, 2 Sprechzimmer, EKG-Zimmer, Infusionen,
Reizstromtherapie,
Labor, Untersuchungsraum , kleine Chirurgie

bio-psycho-soziale Medizin auf gleicher Wellenlänge mit dem Patienten 

Eine psychosomatische, ganzheitliche, biopsychosoziale Medizin, die die Menschen in Ihrem Umfeld wohnungs- und familiennah behandelt, entspricht unserem Ideal vom ärztlichen Beruf.

Körperliche Beschwerden sind komplexe Geschehen mit biologischen und psychosozialen Komponenten.

George L. Engel 1913-1999: "The dominant model of disease today is biomedical, and it leaves no room within this framework for the social, psychological and behavioral dimensions of illness."

Dieser Ansatzt verlangt über weite Strecken ein neues, vernetztes, komplexes, oft interdisziplinäres und interprofessionelles Denken, was auch neue Strukturen im Gesundheitswesen mit sich zieht und für seine Akteure eine Herausforderung bedeutet.

Um diesen Ansprüchen zu genügen, engagieren wir uns im Hausarzt-Netzwerk Doc-Net-Wesel.



Logo:

Unser Logo in Form von 3 Wellen soll bedeuten: Arzthelferinnen und Ärzte bemühen sich, auf der selben Wellenlänge mit dem Patienten zu sein.

Dies erfordert nach M. Balint ein "tuning in", eine veränderte Haltung, die eine Einstimmung der Wahrnehmung auch auf die unbewußten Botschaften des Patienten ermöglicht.

Unser Logo wurde von Jacqueline Fröhlich, Dorstener Str. 126a, 44625 Herne entworfen


Ziele:

Unser Ziel der Patientenbetreuung ist, auf dem Boden einer gediegenen, modernen Grundausbildung, unter ständig stattfindenden medizinischen Fortbildungen, ein Optimum an moderner und erfolgreicher Behandlung zu erreichen, um im offenen Dialog mit den betroffenen Patienten ein Behandlungskonzept zu erstellen und durchzuführen.

Durch das Qualitätsmanagement der Firma Medizin-QM verbessern wir uns in einem ständigen Prozess.

Modernste Kommunikationstechnik und Medizintechnik erleichtern unsere Arbeit.

Hierbei sind wir auf die freundliche, offene und qualifizierte Mitarbeit und Mithilfe unserer Arzthelferinnen angewiesen, um im Sinne einer Teamarbeit eine bestmögliche Patientenbetreuung zu ermöglichen.

Unser tägliches Bestreben in der Berufsausübung ist es, in die Patientenbetreuung ein Optimum an modernen medizinischen Fortschritten einfließen zu lassen. Die enge Zusammenarbeit mit allen Partnern im Gesundheitswesen ermöglicht eine optimale, wirtschaftliche Diagnostik und Therapie.

Die Freude und die harmonische Zusammenarbeit mit unseren Arzthelferinnen soll sich auch positiv auf unsere Patienten übertragen.

Dadurch erhoffen wir uns eine gute Patientenbindung an unsere Praxis, damit unsere eigene Existenz und die unserer Arzthelferinnen auch zukünftig gesichert ist.



Dr. med. Martin Wevers Facharzt für Allgemeinmedizin


Lebenslauf:

Geboren am 23.06.1975 in Oberhausen.

Besuch der Grundschule am Mühlenweg in Wesel Feldmark und anschließender Besuch des

Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel.

Nach dem Medizinstudium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und der Medizinischen Universität Graz in Österreich erhielt er am 01.02.2003 die Approbation als Arzt.

Im Frühjahr 2007 promovierte er zum Doktor der Medizin an der Universität Greifswald.

Nach viereinhalb-jähriger Weiterbildung im Katharinen-Hospital Unna und im Evangelischen Krankenhaus Wesel und eineinhalbjähriger Weiterbildung in der Allgemeinmedizin erhielt er am 29. April 2009 nach bestandener Facharztprüfung vom Prüfungsausschuss der Ärztekammer Nordrhein die Anerkennung als Facharzt für Allgemeinmedizin.

Seit dem 01.10.2009 ist er Partner in der Berufsausübungsgemeinschaft Dr. med. Peter Wevers und Dr. med. Martin Wevers.

Seit dem 01.07.2017 Weiterführung der Praxis als Einzelpraxis nach dem Ausscheiden von Dr. Peter Wevers.


Behandlungsschwerpunkte:


Seit dem 01.10.1979 betreuen wir in der neu gegründeten Praxis am Marktplatz Feldmark 43 in Wesel in in regelmäßigen Sprechstundenangeboten vor- und nachmittags allgemeinmedizinisch- hausärztlich alle Altersgruppen von Patienten.

Unser Betreuungsspektrum erstreckt sich von Kinder-Vorsorgeuntersuchungen, Gesundheitsuntersuchungen, Krebsvorsorgeuntersuchungen bei Männern und Frauen, Hautkrebs-Screening, Jugend-Arbeitsschutz-Untersuchungen, Untersuchungen zum Erlangen des Führerscheines, Labordiagnostik, über Lungenfunktionsdiagnostik, Allergie-Diagnostik und Hyposensibiliserung, EKG-Diagnostik, Langzeit-EKG-Diagnostik, Belastungs-EKG-Diagnostik, hausbesuchende Patientenbetreuung, altenheimbesuchende Patientenbetreuung, Versorgung kleiner operativer Notfallbehandlungen, kleine Chirurgie, Schmerz-Infiltrationsbehandlung, Betreuung und Behandlung psychisch erkrankter Patienten, therapeutische Gespräche, Ernährungsberatung bei Adipositas, Hämorrhoiden-Behandlung und proktologische Diagnostik, Betreuung der chronisch Kranken in den DMP´s Diabetes mellitus 2, Koronare Herzkrankheit, Asthma bronchiale und chronisch obstruktive Lungenerkrankung.